Shadow
Slider

logo_digifunk.gifIn dieser Woche wurden in Wiesbaden die ersten vier Basisstationen in das Digitalfunknetz aufgenommen ...

Dieser "Ring Wiesbaden" dient dazu, erste Erfahrungen im Netz zu sammeln und die Handsprechfunkgeräte, Fahrzeuggeräte und Feststationen seitens der Polizei, der Autorisierten Stelle Hessen und des Projekts Digitalfunk BOS Hessen technisch zu prüfen. Jetzt sollen auch erste Erfahrungen mit der Verschlüsselung (Kryptierung) von Gesprächen und bei der Datenübertragung gesammelt werden.

In der Vorbereitungsphase für den technischen Test haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projektes Digitalfunk BOS Hessen in den letzten Wochen erhebliche Anstrengungen unternommen. In Zusammenarbeit mit dem Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung (PTLV), deren Funkwerkstatt und der Landesbetriebsstelle Digitalfunk waren zahlreiche Vorarbeiten zu leisten, um die Endgeräte „fit zu machen“. Dabei konnten schon wichtige Erkenntnisse für den späteren Rollout ewonnen werden.

Quelle: Projekt Digitalfunk BOS Hessen

Zurück

Nächste Termine

28. Apr. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Atemschutzgeräteträger
28. Apr. 2017
20:00 Uhr -
Jahreshauptvers. Weilburger Sterbekasse
28. Apr. 2017
20:00 Uhr -
Gemeinsame Jahreshauptvers. FFen Stadt Runkel
29. Apr. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Atemschutzgeräteträger
29. Apr. 2017
00:00 Uhr
Seminar "Ausbilden auf Standortebene"
29. Apr. 2017
16:00 Uhr -
Feierstunde FB Brandschutzerziehung/-aufklärung
30. Apr. 2017
00:00 Uhr
Seminar "Ausbilden auf Standortebene"
30. Apr. 2017
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
1. Sport- und Fitnesstag des KFV
03. Mai. 2017
19:00 Uhr -
Floriansmesse FF Limburg
05. Mai. 2017
00:00 Uhr
HJF - Delegiertentag