Der Bereich Bildung wird von dem Fachgebietsleiter betreut. Der Fachgebietsleiter plant und organisiert die Lehrgänge und Seminare auf Kreisebene.

Lehrgangs-/Seminarangebote:

A-Lehrgang, Lehrgang Rechte & Pflichten, Bausteine zum Erwerb der JugendleiterCard
oder sonstige
Aus- bzw. Fortbildungslehrgänge:
 
Umfang: Die Seminare und Lehrgänge dienen zur Aus- und Fortbildung im Bereich der Jugendfeuerwehren und der qualifizierung als Jugendfeuerwehrwarte und -gruppenleiter. A-Lehrgänge werden in Abstimmung mit der Brandschutzaufsicht durchgeführt. 

Teilnehmerkreis und Anmeldung: Zu den Lehrgängen und Seminaren können alle Feuerwehrkameradinnen und –kameraden der Feuerwehren des Kreisfeuerwehrverbandes Limburg-Weilburg e.V., die für die Mitarbeit im Bereich der Bambini-/Kinder- und Jugendfeuerwehren tätig oder vorgesehen sind, gemeldet werden. Anmeldung über den Kreisjugendfeuerwehrwart bzw. bei A-Lehrgängen über Kreisbrandmeister Jürgen Lang auf dem Dienstweg.

Referenten: Mitarbeiter/Helfer aus dem Fachbereich Jugend sowie diverse Fremdreferenten.

Mitzubringen: Schreibutensilien, div. Unterlagen usw.

Kosten: Die anteiligen Kosten müssen von der jeweiligen Feuerwehr bzw. vom Teilnehmer getragen werden. Die Kosten von Lehrgängen, die zusammen mit der Brandschutzaufsicht durchgeführt werden, müssen von der jeweiligen Gemeinde getragen werden.

Termine: Wann der nächste Lehrgang bzw. das nächste Seminar stattfindet kann der Rubrik [Ausbildung => KFV-Seminare] bzw. dem [Terminkalender] entnommen werden.

Zurück