Shadow
Slider

Digitalfunk in HessenWiesbaden. Die Hessische Polizeischule (HPS) hat in Absprache mit dem bisherigen „Projekt Digitalfunk BOS Hessen“ die ersten Beschulungsmaßnahmen im Bereich des Digitalfunks durchgeführt ...

... Zunächst wurde für Mitarbeiter des Präsidiums für Technik Logistik und Verwaltung (PTLV) am 11. und 13. März 2009 eine Probelehrveranstaltung angeboten. Da es sich bei diesem Teilnehmerkreis größtenteils um Techniker handelte, wurden einige Abläufe aus technischer Sicht bewusst tiefergehend erläutert. Aus dieser Veranstaltung konnten in Folge wertvolle Erkenntnisse gewonnen werden, welche Themen und welcher Themenumfang für zukünftige Seminare sinnvoll sind.

Diese Erkenntnisse wurden bereits in der Konzeption des ersten regulären Seminars am 16./17.03.2009 für „Multiplikatoren Digitalfunk“, die später kurz vor Einführung die Endgeräteanwender für den Digitalfunk fit machen sollen, umgesetzt. Die 17 Teilnehmer des Seminars kamen zum größten Teil aus dem Polizeipräsidium Westhessen, da die Polizei in Wiesbaden neben der Branddirektion Frankfurt für den ersten Testbetrieb des Digitalfunks ab Ende 2009 vorgesehen ist.

Obwohl aufgrund der noch nicht erfolgten Endgeräteausschreibung noch kein Geräteequipment zur Verfügung stand, konnten den Teilnehmern dennoch die wichtigsten Neuerungen und Vorteile des digitalen BOS-Net aufgezeigt werden. Auch diese Veranstaltung trug dazu bei, die zukünftig erforderlichen Schulungsinhalte noch besser abschätzen zu können.

Die HPS plant ab Mai 2009 weitere Seminare anzubieten, die dann über das Bildungsportal der Hessischen Polizei gebucht werden können. Diese sind für Personen vorgesehen, die aufgrund ihrer Tätigkeit/Aufgabenzuweisung ein über den normalen Anwender hinaus gehendes, qualifiziertes Wissen über Funktechnik/-taktik benötigen.

Geplant sind zunächst zweitägige Grundseminare „Digitalfunk“. Voraussetzungen zum Besuch sind die erfolgreiche Teilnahme am Seminar BOS-Funk bzw. an einem der Vorgängerseminare im Bereich der Funkkommunikation oder technische Vorkenntnisse im Bereich des Analogfunks oder vorgesehen als Multiplikator im Bereich Endanwenderbeschulung oder Mitarbeiter bzw. vorgesehene Mitarbeiter der Koordinierenden, Autorisierten bzw. Vorhaltenden Stelle/n. Eine entsprechende e-learning-Komponente soll die Teilnehmer für das Seminar vorbereiten.

Als Inhalte sind vorgesehen:

  • Vor- und Nachteile des Digitalfunks gegenüber dem derzeit gebräuchlichen Analogfunk
  • Grundlegende Funktionsweise des Digitalfunks/Bündelfunks sowie die Vor- und Nachteile gegenüber dem derzeit gebräuchlichen Kanalbelegungsverfahren im Analogfunk
  • Unterschiede der Zellstruktur des BOS-Net im Gegensatz zu den bisherigen Funkverkehrskreisen/-bereichen von Relaisstationen oder Gleichwellenfunknetzen im Analogfunk
  • Aufgaben der wichtigsten Netzelemente und der grundsätzliche Netzaufbau des BOS-Net
  • Möglichkeiten der Meldungsübertragung (Notruf, Status, Kurznachrichten) im BOS-Net
  • Belegung der Zeitschlitze, eventuelle Auswirkungen, Probleme und Abhilfen
  • Nutzen einer Mobilen Basisstation (mBS)
  • Grundlegende Betriebsweise des BOS-Net
  • Betriebsorganisation und deren Aufgaben
Für Techniker sollen ab dem Jahr 2010 zusätzlich zweitägige Aufbauseminare „Digitalfunk“ angeboten werden. Die im Grundseminar vermittelten Kenntnisse werden vertieft und um Kenntnisse der technischen Funktionen und Abläufe des BOS-Net erweitert.

Als Inhalte sind vorgesehen:
  • Grundlegende technische Funktionsweisen und Abläufe im BOS-Net
  • Erweiterungsmöglichkeiten im Bereich der festen Basisstationen
  • Einsatz von Mobilen Basisstationen (mBS)
Ansprechpartner:

Hessische Polizeischule, Schönbergstraße 100, Tel.: 0611 / 9460 - 0

Fachbereich 8, die Herren Bernd Rompel und Marko Pralle.

Quelle: Hessische Polizeischule, Wiesbaden

Zurück

Nächste Termine

21. Okt. 2017
00:00 Uhr
KJF - A-Lehrgang für Betreuer der Jugendfeuerwehr
21. Okt. 2017
08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Abnahme Truppmannausb. Teil 2
22. Okt. 2017
00:00 Uhr
KJF - A-Lehrgang für Betreuer der Jugendfeuerwehr
28. Okt. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Erste-Hilfe
28. Okt. 2017
13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Seminar Brandschutzerziehung Haushalt
29. Okt. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Erste-Hilfe
03. Nov. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Truppmannausb. Teil 1
04. Nov. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Maschinist
04. Nov. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Sprechfunker
04. Nov. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Truppmannausb. Teil 1