logo wittich domstadtLimburg-Linter. Jeder, der die Lebenseinstellung Feuerwehr mit anderen teilt, leistet etwas Besonderes ...

Es ist nicht selbstverständlich, auch wenn dieses in der Bevölkerung mehrfach so gesehen wird, dass Frauen und Männer ihre Freizeit ehrenamtlich zu Verfügung stellen, um anderen in verschiedenen Gefahrensituationen zu helfen oder aber auch anderweitig zu Hilfeleistungen bereit stehen.

Aber es gibt auch Frauen und Männer, welche sich im Bereich des Feuerwehrwesen, auf ihre Art und Weise mehreinbringen.

So z.B. Klaus Griebel, 1972 in die Jugendfeuerwehr Linter, 18 Jahre Wehrführer, aber auch 30 Jahre Vereinsführung des Förderverein Freiwillige Feuerwehr Linter e.V.. Hinzu kommt die 20jährige, hervorragende Tätigkeit in der Brandschutzerziehung. Holger Lehnes, 1971 in die Jugendfeuerwehr Linter, 12 Jahre das Amt des stellv. Wehrführer sowie bis zum heutigen Tage im Vereinsvorstand. Besonders hervorzuheben sind hier die umfangreichen Tätigkeiten im Bereich des Fahrzeugwesens und Geräte seit dem Jahre 1982. Klaus Maletzki, 1971 Jugendfeuerwehr Eschwege, Freiwillige Feuerwehr Eschwege- Niederhone, Freiwillige Feuerwehr Weißenborn und 1986 zur Feuerwehr Linter. Hier vor rund 20 Jahren Gründung und Leitung der Arbeitsgruppe Brandschutzerziehung und Aufklärung, Ideengeber zahlreicher, erfolgreich umgesetzter Projekte in der Brandschutzerziehung auch aus Kreisebene, Mitarbeiter im Fachbereich Brandschutzerziehung und Aufklärung im Kreisfeuerwehrverband Limburg-Weilburg e.V. und Mitbegründer der Flaming Stars - Feuerwehr Biker Hessen.

Für diese besonderen Verdienste im Feuerwehrwesen, überreichte der stellv. Verbandsvorsitzende des Kreisfeuerwehrverband Limburg-Weilburg e.V. Bernd Rompel, an Holger Lehnes, Klaus Maletzki sowie Klaus Griebel auf der diesjährigen, gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Kreisstadt Limburg a.d. Lahn, dass Ehrenkreuz am Bande in Silber - Nassauischer Feuerwehrverband e.V.Bild: Für diese besonderen Verdienste im Feuerwehrwesen, überreichte der stellv. Verbandsvorsitzende des Kreisfeuerwehrverband Limburg-Weilburg e.V. Bernd Rompel, an Holger Lehnes, Klaus Maletzki sowie Klaus Griebel auf der diesjährigen, gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Kreisstadt Limburg a.d. Lahn, dass Ehrenkreuz am Bande in Silber - Nassauischer Feuerwehrverband e.V.

Hinweis: Verwendung der Artikel mit freundlicher Genehmigung der Wittich Verlage KG, Höhr-Grenzhausen.

 


Infoseite STEIG EIN des Kreisfeuerwehrverbandes Limburg-Weilburg e.V.Interesse am Mitmachen bei der Freiwilligen Feuerwehr?

Das kann bei uns JEDER, zumindest als Unterstützer im Feuerwehrverein und wer geistig und körperlich in der Lage und Willens ist, kann auch aktiv in einer Kinder- oder Jugendfeuerwehr, in einer Einsatzabteilung oder bei der Feuerwehrmusik mitmachen!

Mehr Infos auf www.steig-ein.info per Klick auf das nebenstehende Logo. 


Zurück

Nächste Termine

21. Okt. 2017
00:00 Uhr
KJF - A-Lehrgang für Betreuer der Jugendfeuerwehr
21. Okt. 2017
08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Abnahme Truppmannausb. Teil 2
22. Okt. 2017
00:00 Uhr
KJF - A-Lehrgang für Betreuer der Jugendfeuerwehr
28. Okt. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Erste-Hilfe
28. Okt. 2017
13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Seminar Brandschutzerziehung Haushalt
29. Okt. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Erste-Hilfe
03. Nov. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Truppmannausb. Teil 1
04. Nov. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Maschinist
04. Nov. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Sprechfunker
04. Nov. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Truppmannausb. Teil 1