Limburg-Eschhofen. Nachdem bereits vor 2 Wochen, am 28.11.2017, ein zerstörender Dachstuhlbrand in der Bahnhofstraße im Limburger Stadtteil Eschhofen gewütet hat, kam es gestern erneut zu einem Wohnhausbrand unweit entfernt, ebenfalls in der Bahnhofstraße ...

Die Feuerwehr Eschhofen wurde am Donnerstag, 09.11.2017, um 21:48 Uhr alarmiert. Die vier Hausbewohner, 2 Erwachsene mit 2 Kindern, bemerkten einen eigenartigen Geruch nach verbrannten Gummi aus der Elektroverteilung. Sie alarmierten die Feuerwehr und konnten das Haus unverletzt verlassen. Beim Eintreffen der alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Eschhofen brannte die Elektroverteilung bereits und der Brand griff auf den 1. Stock und das Dachgeschoss über.

Daraufhin wurden um 22:00 Uhr die Feuerwehr Limburg und die Führungsgruppeaus Lindenholzhausen nachalarmiert. Die Feuerwehr Limburg rückte mit weiteren 7 Einsatzfahrzeugen und die Kameraden der Führungsgruppe der Feuerwehr Lindenholzhausen mit dem Einsatzleitwageb (ELW 1) an.

Der Brand konnte auf die Innenräume begrenzt werden. Der erste Angriffstrupp aus Eschhofen musste sich über eine brennenden Holztreppe nach oben kämpfen und konnte den Brand im Dachgeschoss schnell löschen bevor er auf die Dachbalken übergriff. Dennoch ist erheblicher Sachschaden entstanden und das Haus wurde unbewohnbar. Die EVL musste alle Versorgungsleitungen abstellen. Die Hausbewohner kamen die Nacht woanders unter.

Weiterhin waren ein Rettungswagen, die EVL sowie die Polizei an der Einsatzstelle.

[Hier] in unserer Bildergalerie findet man weitere Fotos vom Einsatz.

[Hier] findet man den Einsatzbericht der Feuerwehr Lindenholzhausen mit weiteren Bildern.

[Hier] findet man den Einsatzbericht der FF Limburg mit weiteren Bildern.

Brand Eschhofen 09.11.2017 - (c) FF Limburg

Brand Eschhofen 09.11.2017 - (c) www.lindenholzhausen.de

Brand Eschhofen 09.11.2017 - (c) www.lindenholzhausen.de
Bild: Die vermutliche Brandursache: Der Stromverteiler im 1. OG des Treppenhauses

Brand Eschhofen 09.11.2017 - (c) www.lindenholzhausen.de
Bild: Das 1. OG ist unbewohnbar

Brand Eschhofen 09.11.2017 - (c) www.lindenholzhausen.de
Bild: Der Brand breitete sich durch das Treppenhaus in DG aus

Brand Eschhofen 09.11.2017 - (c) www.lindenholzhausen.deBild: Die Führungsgruppe im ELW der FF Lindenholzhausen koordinierte den Einsatz unter Leitung des Stadtbrandinspektors René Jung

Text: Holger Goebel (Pressesprecher FF Limburg) ergänzt durch www.lindenholzhausen.de

Bilder: FF Limburg und FF Lindenholzhausen


Zurück

Nächste Termine

19. Jan. 2018
20:00 Uhr -
Jahreshauptvers. FF Thalheim
20. Jan. 2018
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
20. Jan. 2018
20:00 Uhr -
Jahreshauptvers. FF Wilsenroth
21. Jan. 2018
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
24. Jan. 2018
19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Sitzung FB Aus- und Fortbildung
17. Feb. 2018
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
24. Feb. 2018
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
24. Feb. 2018
10:00 Uhr - 16:00 Uhr
LFV - Fachtagung „Mehr Feuerwehr in die Schule“
25. Feb. 2018
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
02. Mär. 2018
20:00 Uhr -
Gemeinsame Jahreshauptvers. FFen Mengerskirchen