Bad Camberg. Sie kennen sich seit 70 Jahren, und wer das verschmitzte Lächeln sieht, das über ihre Gesichter fliegt, wenn sich die beiden anschauen, der weiß: Der Spruch, „dass ich es so lange ausgehalten habe“ ist ein Scherz. Heute sind Hildegard und Josef Thies 65 Jahre verheiratet. ...

Hildegard und Josef Thies feiern heute ihre eiserne Hochzeit

VON PETRA HACKERT

Die Eiserne Hochzeit ist ein besonderer Termin. Nur wenige haben das Glück, sie feiern zu dürfen. Dazu gehören Hildegard und Josef Thies. Obwohl: Die großen Feiern standen im vergangenen Jahr an. Diesmal wollen sie das erste Fest im Jahr kleiner beginnen, mehr als Familienfeier, auch wenn Freunde kommen werden. Doch so riesig soll es dieses Mal nicht werden. Ein gewaltiges Fest war im Januar 2017 der 90. Geburtstag von Josef Thies im Kurhaus. Dann folgten für die Familie noch zwei weitere wichtige und besondere Ereignisse: Gleich zwei Hochzeiten und eine Geburt. Ihre Enkelinnen Sarah und Carina heirateten. Außerdem erblickte Leo das Licht der Welt, ein Sonnenschein, der jetzt elf Monate alt ist.

Josef Thies hat sich nie gescheut, anzupacken – sei es in der eigenen Baufirma oder im Ehrenamt. Als Ortsgerichtsvorsteher gab er vielen Menschen Rat. Doch am stärksten ist sein Name mit der Feuerwehr verbunden. Er war mit Leib und Seele Vorsitzender und Stadtbrandinspektor, hat in der „Ära Thies“ das Feuerwehrwesen in der Kurstadt von Grund auf geprägt – und das alles ehrenamtlich.

Seine beiden Söhne setzten dies fort: Viele Jahre standen sein ältester Sohn Helmut als Stadtbrandinspektor und dessen jüngerer Bruder Frank-Martin als Wehrführer an vorderster Stelle. Noch heute verfolgen alle eifrig das Stadtgeschehen und tragen zur Weiterentwicklung der Kurstadt bei, wo sie können.

Ein gemeinsames Hobby des Ehepaars ist der Sport. Josef Thies hält sich besonders gerne mit Schwimmen fit. Seine Frau Hildegard ist Abteilungsleiterin beim Seniorenturnen der TG Camberg. Auch mit 87 Jahren möchte sie dies nicht missen. „Ich mache das Schriftliche, Brigitte das Turnerische“, beschreibt sie mit einem Lächeln ihr Ehrenamt. Brigitte ist ihrer Schwägerin und ebenfalls in der Turngemeinde sehr aktiv.

Im Zug kennengelernt

Die Familie weiß: Nur wer sich einbringt, kann etwas bewegen, und das haben sie immer getan. Doch wie hat das Ganze eigentlich angefangen? „Wir haben uns im Zug kennengelernt“, erklärt der Bad Camberger. Er fuhr nach Idstein zur Bauschule, die Zahnarzthelferin zu ihrer Arbeitsstätte. Immer wieder sahen sie sich, und dabei hat es gefunkt.

Heute freuen sich die beiden auf ihre Familie: Die beiden Söhne und fünf Enkelkinder werden mit ihren Angehörigen gratulieren, außerdem Urenkel Leo, der jüngste Spross. Die Nassauische Neue Presse schließt sich den herzlichen Glückwünschen an und wünscht dem Jubelpaar für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit!

KFV: Wir gratulieren Josef Thies und seiner Frau im Namen der Feuerwehren des Landkreises zur eiserne Hochzeit und bedanken uns für sein großes Engagement für die Feuerwehren.

Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.Hinweis: Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.

 

 

 


Infoseite STEIG EIN des Kreisfeuerwehrverbandes Limburg-Weilburg e.V.Interesse am Mitmachen bei der Freiwilligen Feuerwehr?

Das kann bei uns JEDER, zumindest als Unterstützer im Feuerwehrverein und wer geistig und körperlich in der Lage und Willens ist, kann auch aktiv in einer Kinder- oder Jugendfeuerwehr, in einer Einsatzabteilung oder bei der Feuerwehrmusik mitmachen!

Mehr Infos auf www.steig-ein.info per Klick auf das nebenstehende Logo. 


Zurück

Nächste Termine

20. Okt. 2018
13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Seminar Brandschutzerziehung Haushalt
24. Okt. 2018
19:00 Uhr -
Sitzung FB Aus- und Fortbildung
31. Okt. 2018
20:00 Uhr -
Sitzung FB Feuerwehrvereine
03. Nov. 2018
11:00 Uhr -
Verbandsversammlung der Kinderfeuerwehren
03. Nov. 2018
20:00 Uhr -
Jahreskonzert - Musikzug FF Oberbrechen
08. Nov. 2018
19:30 Uhr -
Infoveranstaltung zur DSGVO - FB Feuerwehrvereine
10. Nov. 2018
08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Seminar/Workshop "Professionelle Fotografie und Bildbearbeitung"
13. Nov. 2018
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Seminar „Sonderrechte nach §35+§38 StVO“
16. Nov. 2018
00:00 Uhr
Verleihung Hessischer Feuerwehrpreis
17. Nov. 2018
16:00 Uhr -
Schlachtfest - FF Erbach