Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.Runkel. Jürgen Broghammer ist für weitere fünf Jahre zum Vorsitzenden des Runkeler Feuerwehrvereins gewählt wurden. 30 Jahre ist er schon im Amt. Außerdem hat die Wehr ein neues Ehrenmitglied ...

Im Jahr 1955 wurde er aktiver Brandbekämpfer – Jürgen Broghammer erneut zum Vorsitzenden gewählt

Seit 63 Jahren gehört Klaus Steinborn dem Verein der Freiwilligen Feuerwehr Runkel an; dafür ist er in der jüngsten Jahreshauptversammlung zum Ehrenmitglied ernannt worden. Im Jahr 1955 trat der Runkeler in die Feuerwehr ein, wo er viele Jahre seinen aktiven Dienst leistete, ehe er in die Altersabteilung übertrat.

Seit 30 Jahren bereits führt Jürgen Broghammer den Verein – und es werden wohl weitere fünf Jahre. Denn die Mitglieder wählten ihn erneut an die Spitze – einstimmig, so wie seine übrigen Vorstandskollegen. Sein Stellvertreter bleibt André Pleyer, Peter Ohlemacher und Andreas Steinborn fungieren weiter als Rechnungsführer, Bernd Eckert und Horst Nickel als Schriftführer. Burkhard Schäfer, Benno Hölzemann, Armin Naß, Joachim Schäfer, Andreas Bitsch und Sascha Werner besetzen die verschiedenen Beisitzer-Posten. Zum neuen Kassenprüfer wurde Manuel Brünner gewählt.

Jahrzehnte treu

Geehrt wurden Hans Willi Behr, Heidelore Huth, Horst Lenk, Andreas Stöhr, Karl-Heinz Franz und Hans-Jürgen Schmidt für 25-jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Vereinsnadel. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Bernd Eckert, Armin Naß, Monika Schwarz, Andreas Steinborn, Silvia Wacholz, Joachim Syha und Jürgen Broghammer mit der Goldnadel ausgezeichnet. Herbert Klos wurde für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

In diesem Jahr will die Feuerwehr den Kultursommer tatkräftig unterstützen und neben der traditionellen Beleuchtung der „Burg in Flammen“ auch etwas ganz Neues versuchen. Klassische Musik aus den Kanälen der Stadt sollen die Besucher zu den kulturellen Veranstaltungen führen. Auch wird ein Blick „hinter die Türen und Tore der Feuerwehr“ gewährt; ein Vereinsausflug nach Schweden ist in Planung. Auf dem Gelände der Feuerwehr wird in Kürze noch eine Gerätehütte aufgebaut werden.

Wehrführer André Pleyer gab einen kurzen Einblick in die Aktivitäten der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr. Er berichtete von 71 Alarmierungen im Jahr 2017, davon 29 Hilfeleistungseinsätze, 34 Brandeinsätze und acht Dienstleistungen. Beide Abteilungen melden stabile Mitgliederzahlen. Bürgermeister Friedhelm Bender (SPD) dankte dem Vorstand für die geleistete Arbeit und hob den Bau des Vereinsheims und die weitere Gestaltung des Umfelds mit eigenen finanziellen Mitteln hervor. Dank sagte auch Stadtbrandinspektor Andreas Schuld.

Auch gesellschaftlich war die Wehr 2017 aktiv: So wurden beispielsweise diverse Fastnachtsveranstaltungen des Kulturvereins, die Burgfestspiele des Jugendwanderbunds Lahngold, aber auch die Hessenschau und weitere Veranstaltungen unterstützt. Die Feuerwehr veranstaltete das Haxen-Essen und den Martinsumzug mit und bereitete den Glühwein für den Weihnachtsmarkt und den lebendigen Adventskalender vor. Erstmals sprang die Feuerwehr auch im Adventskalender ein, da der 5. Dezember nicht anderweitig vergeben werden konnte. Den Besuchern stellte die Wehr den „höchsten Runkeler Weihnachtsbaum vor“.red

Hinweis: Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.

 


Infoseite STEIG EIN des Kreisfeuerwehrverbandes Limburg-Weilburg e.V.Interesse am Mitmachen bei der Freiwilligen Feuerwehr?

Das kann bei uns JEDER, zumindest als Unterstützer im Feuerwehrverein und wer geistig und körperlich in der Lage und Willens ist, kann auch aktiv in einer Kinder- oder Jugendfeuerwehr, in einer Einsatzabteilung oder bei der Feuerwehrmusik mitmachen!

Mehr Infos auf www.steig-ein.info per Klick auf das nebenstehende Logo. 


Zurück

Nächste Termine

27. Jul. 2018
00:00 Uhr
120 Jahre FF Mengerskirchen
28. Jul. 2018
00:00 Uhr
120 Jahre FF Mengerskirchen
29. Jul. 2018
00:00 Uhr
120 Jahre FF Mengerskirchen
29. Jul. 2018
00:00 Uhr
Großer Festumzug der Feuerwehren
30. Jul. 2018
00:00 Uhr
120 Jahre FF Mengerskirchen
30. Jul. 2018
10:30 Uhr -
Treffen Ehren- und Altersabteilungen
03. Aug. 2018
18:00 Uhr -
Tagung FB Feuerwehrvereine
04. Aug. 2018
00:00 Uhr
DFFA Fitnessabzeichen - Abnahme Schwimmen
04. Aug. 2018
18:00 Uhr -
Weinfest FF Obertiefenbach
05. Aug. 2018
10:15 Uhr -
Radtour - FB Feuerwehrsport