logo kfvLimburg-Weilburg. Der Kreisfeuerwehrverband Limburg-Weilburg e.V. (KFV) lädt zur diesjährigen Verbandsversammlung am Samstag, dem 21. Juli 2018, um 14.30 Uhr,  ins Bürgerhaus "Schloss" Mengerskirchen, Schlossstraße 3 ...




Der Vorstand des KFV würde sich freuen, den KFV-Verbandsausschuss, die KFV-Ehrenmitglieder, die Kameradinnen und Kameraden der Fachbereiche und Arbeitskreise, den Kreisbrandinspektor, die Kreisbrandmeister, die Kreisausbilder, die Stadt- und Gemeindebrandinspektoren, die Wehrführer sowie die Delegierten der Feuerwehren und zahlreiche Ehrengäste begrüßen zu können. Im vergangenen Jahr war die Beteiligung recht gut. Es wäre sehr wünschenswert, dass die Anzahl der Delegierten durch jede Mitgliedsfeuerwehr wieder vollständig erreicht würde.

Die Berichtsmappe für das Jahr 2017 wird in gedruckter Form bei der Verbandsversammlung ausgelegt. Den Ehrengästen und den Feuerwehren wurde diese bereits in Papierform übersandt. Die Mappe enthält eine Zusammenstellung der Tätigkeiten des Kreisfeuerwehrverbandes. Fragen hierzu werden gerne während der Versammlung beantwortet.

[Hier] in unserem Downloadportal kann die Berichtsmappe in der Kategorie "Publikationen KFV Limburg-Weilburg" => "KFV-Berichtsmappen" auch bereits vorab heruntergeladen werden.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Übergabe des Kreisfeuerwehrverbands-Banners
  3. Gedenken der verstorbenen Kameraden
  4. Begrüßung durch Bürgermeister Herrn Thomas Scholz
  5. Ansprache des Landrates Herrn Manfred Michel bzw. des Herrn Ersten Kreisbeigeordneten Helmut Jung
  6. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  7. Aussprache und Beschlussfassung über die Niederschrift der letzten Verbandsversammlung *
  8. Jahresbericht 2017 des Verbandsvorsitzenden mit anschließender Aussprache *
  9. Aussprache über die Berichte der Fachbereiche 2017 *
  10. Bericht des Kreisbrandinspektors
  11. Grußworte der Gäste **
  12. Aussprache und Beschluss über Kassenbericht 2017 und Haushaltsvoranschlag 2018 *
  13. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassenverwalters sowie des Vorstandes
  14. Wahl von drei Kassenprüfern für das Geschäftsjahr 2017
  15. Ehrungen
  16. Festlegung des Ortes für den Kreisfeuerwehrverbandstag 2021
  17. Anträge, Wünsche und Verschiedenes

* Die jeweiligen Unterlagen sind in der Berichtsmappe zur Verbandsversammlung enthalten.
** Die Gastredner werden gebeten ihre Grußworte unter TOP 11 möglichst kurz (max. 3 Minuten) zu gestalten.
Änderungen und Ergänzungen bleiben vorbehalten.

Anträge sowie Bewerbungen für die Ausrichtung des Kreisverbandstages 2018 sind bis spätestens 12.06.2015 beim Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes schriftlich einzureichen.

Die maximale Anzahl von Delegierten gemäß Verbandssatzung:

  • bei Feuerwehren bis 20 aktive Feuerwehrangehörige 1 Delegierter
  • bei Feuerwehren ab 21 aktive Feuerwehrangehörige 2 Delegierte
  • bei Feuerwehren ab 41 aktive Feuerwehrangehörige 3 Delegierte
  • bei Feuerwehren ab 61 aktive Feuerwehrangehörige 4 Delegierte

Zusätzlich sind die Stadt- und Gemeindebrandinspektoren, im Verhinderungsfall deren Stellvertreter, Delegierte. Mitglieder des Verbandsausschusses dürfen nicht als Delegierte entsandt werden.

Es wird erwartet, dass alle Feuerwehren des Kreisfeuerwehrverbandes mindestens durch ihre Delegierten vertreten sind.

Kleidung bei der Verbandsversammlung: Dienstkleidung/Uniform.


Zurück

Nächste Termine

17. Nov. 2018
16:00 Uhr -
Schlachtfest - FF Erbach
17. Nov. 2018
18:30 Uhr - 22:30 Uhr
Sitzung Verbandsausschuss (KFV)
30. Nov. 2018
11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Verabschiedung Landrat Michel
01. Dez. 2018
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
01. Dez. 2018
17:00 Uhr -
Adventstreiben - FF Ahlbach
02. Dez. 2018
17:00 Uhr -
Adventskonzert - Blasorchester FF Villmar
04. Dez. 2018
18:00 Uhr -
Verleihung "Feuerwehr des Monats Dezember 2018"
08. Dez. 2018
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
09. Dez. 2018
00:00 Uhr
Workshop KJF-Jugendforum
09. Dez. 2018
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker