logo brandheissLimburg-Weilburg. Jahr für Jahr ereignen sich in Deutschland rund 200.000 Wohnungsbrände. Die materiellen Kosten, welche bei dieser Art von Bränden entstehen, belaufen sich auf rund eine Milliarde Euro ...

Aber nicht nur materielle Schäden sind bei Bränden zu beklagen. Leider kommen auch immer wieder Menschen zu Tode, und das in den häuslichen vier Wänden. Als Todesursache ist es in den meisten Fällen nicht das Feuer was dazu führte, sondern der, bei einem Brand entstehende, giftige Rauch. Rund zwei Drittel der Brandopfer werden Nachts im Schlaf überrascht. 

Daher veranstaltet der Fachbereich Brandschutzerziehung und -aufklärung im Kreisfeuerwehrverband Limburg-Weilburg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Schornsteinfeger Kreisverband Limburg-Weilburg, der Freiwilligen Feuerwehr der Kreisstadt Limburg a.d. Lahn sowie der Kreissparkasse Limburg am Samstag, 15. September von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Europaplatz in Limburg einen Informationstag rund um die Themen Brandgefahren im Privatbereich, Lebensretter Rauchmelder, richtiges und sicheres Heizen mit Kamin/Feuerstätte oder aber Energieeinsparung und Umweltschutz.

Hier können sich interessierte Besucher an einem mobilen Feuerlöschtrainer über die richtige Handhabung von Handfeuerlöscher, aber auch über die Auswirkung von  zerberstenden Spraydosen informieren. Auf die jüngeren Besucher wartet eine Feuerwehr Hüpfburg.


Zurück

Nächste Termine

13. Nov. 2018
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Seminar „Sonderrechte nach §35+§38 StVO“
17. Nov. 2018
16:00 Uhr -
Schlachtfest - FF Erbach
17. Nov. 2018
18:30 Uhr - 22:30 Uhr
Sitzung Verbandsausschuss (KFV)
30. Nov. 2018
11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Verabschiedung Landrat Michel
01. Dez. 2018
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
01. Dez. 2018
17:00 Uhr -
Adventstreiben - FF Ahlbach
02. Dez. 2018
17:00 Uhr -
Adventskonzert - Blasorchester FF Villmar
08. Dez. 2018
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
09. Dez. 2018
00:00 Uhr
Workshop KJF-Jugendforum
09. Dez. 2018
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker