Limburg, Schloßhof - Domplattform, zwischen Mittwoch, 28.11.2018, 17:00 Uhr und Donnerstag, 29.11.2018, 07:00 Uhr (vh). Rettungs- und Einsatzmittel der Feuerwehr Limburg wurden in der Nacht zum Donnerstag aus einem Einsatzfahrzeug in der Limburger Innenstadt gestohlen ...

Aufgrund aktuell stattfindender Bauarbeiten im Bereich der Limburger Domplatte, hatte die Feuerwehr mehrere Löschfahrzeuge vor Ort abgestellt. Zur zusätzlichen Sicherung der Ablagebereiche der Gerätschaften wurden an den Löschfahrzeugen eine entsprechende Gliederkette angebracht. Diese Sicherungsketten zerstörten unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag an einem der Fahrzeuge, brachen nachfolgend mehrere Rollläden auf und entwendeten aus den Ablagefächern die Einzelteile eines hydraulischen Rettungssatzes, bestehend aus einem Spreizer, einer Schere und einem Aggregat. Der durch die Tat entstandene Gesamtschaden wird auf insgesamt circa 15.000 Euro geschätzt.

Das Diebstahlskommissariat der Kriminalpolizei in Limburg bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06431) 9140-0 zu melden.

Polizeipräsidium Westhessen - Pressestelle der Polizeidirektion LimburgQuelle: Polizeipräsidium Westhessen - PD Limburg

 

 


Zurück

Nächste Termine

14. Dez. 2018
18:30 Uhr -
Treffen KFV-Vorstand
15. Dez. 2018
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veteranentreffen der ehemaligen Feuerwehrführungskräfte
01. Jan. 2019
16:30 Uhr -
Neujahrs-Fackelschwimmen FF Limburg
05. Jan. 2019
15:00 Uhr -
Treffen Dialogtrainer-Team
14. Jan. 2019
19:30 Uhr - 22:30 Uhr
Sitzung KFV-Vorstand
14. Jan. 2019
19:30 Uhr - 22:30 Uhr
Sitzung KFV-Vorstand
14. Jan. 2019
19:30 Uhr - 22:30 Uhr
Sitzung KFV-Vorstand
09. Feb. 2019
09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Klausurtagung KFV-Verbandsausschuss