Limburg. Die Hauptwache der Limburger Feuerwehr in der Kernstadt soll nicht weiter saniert werden, sondern neu gebaut werden. Das schlägt der Magistrat den Stadtverordneten vor. Der Ortsbeirat Innenstadt schließt sich der Vorlage einstimmig an, hat aber einen Änderungswunsch ...

Magistrat kippt Sanierungskonzept

VON STEFAN DICKMANN

Die Verantwortlichen der Limburger Kernstadt-Feuerwehr haben sich mit ihren Argumenten durchgesetzt: Das 2014 beschlossene Sanierungskonzept der Hauptfeuerwache an der Ste.-Foy-Straße wird nicht weiter verfolgt, stattdessen soll neu gebaut werden.

Mit dieser Empfehlung des Magistrats an die Stadtverordnetenversammlung wird sich der Haupt- und Finanzausschuss in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause beschäftigen; eine Mehrheit gilt als sehr wahrscheinlich. Der Ortsbeirat Kernstadt stimmte in seiner Sitzung am Dienstagabend dieser Empfehlung einstimmig zu.

Zwar macht die Beschlussempfehlung keine konkreten Angaben über den Standort, aber alles deutet darauf hin, dass die Hauptfeuerwache am alten Standort bleibt. Von Stadtverordneten ins Gespräch gebrachte alternative Standorte auf der Offheimer Höhe und der Dietkircher Höhe sind damit endgültig vom Tisch, weil die Kernstadt-Feuerwehr an diesen Standorten nicht die gesetzlichen Rettungsfristen einhalten könnte.

Theoretisch kommt noch ein anderer Standort in Betracht - auf der gegenüberliegenden Straßenseite, also auf dem Marktplatz, der derzeit als öffentlicher Parkplatz und als Veranstaltungsort, unter anderem für das Oktoberfest, genutzt wird. Ob solche Veranstaltungen in diesem Fall dort noch darstellbar wären, erscheint jedoch zweifelhaft: Der Bau einer neuen Feuerwache würde rund 10 000 Quadratmeter Platz beanspruchen - dann blieben gerade noch 4000 Quadratmeter für andere Zwecke übrig.

Der Ortsbeirat Innenstadt sprach sich nach Angaben von Ortsvorsteherin Sigi Wolf (CDU) allerdings dagegen aus, auf das DRK-Grundstück neben der Hauptfeuerwache zu verzichten. Denn nach der Vorlage des Magistrats könnte bei der künftigen Planung für eine neue Hauptfeuerwache (am jetzigen Standort) eine Infragestellung der ehemaligen Katastrophenschutzhalle in Betracht kommen, "um so mehr Raum zu schaffen und auf das DRK-Grundstück zu verzichten", wie es in der Vorlage heißt.

Die bislang veranschlagten Kosten für einen Neubau liegen bei rund 5,6 Millionen Euro. Allerdings dürfte die tatsächliche von der Stadt zu tragende Summe kleiner ausfallen, weil es finanzielle Unterstützung durch das Land geben wird. In der Regel zahle das Land 30 Prozent der "förderfähigen Kosten", schreibt der Erste Stadtrat Michael Stanke (CDU) in der Vorlage des Magistrats. Diese könnten allerdings erst nach einer konkreten Planung ermittelt werden.

Folgen die Stadtverordneten der Empfehlung des Magistrats, werden entsprechende Planungsmittel in den Haushalt 2020 eingestellt. Im nächsten Jahr soll dann auch der genaue Bauablauf und Zeitplan festgelegt werden.

Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.Hinweis: Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.

 

 

 


Infoseite STEIG EIN des Kreisfeuerwehrverbandes Limburg-Weilburg e.V.Interesse am Mitmachen bei der Freiwilligen Feuerwehr?

Das kann bei uns JEDER, zumindest als Unterstützer im Feuerwehrverein und wer geistig und körperlich in der Lage und Willens ist, kann auch aktiv in einer Kinder- oder Jugendfeuerwehr, in einer Einsatzabteilung oder bei der Feuerwehrmusik mitmachen!

Mehr Infos auf www.steig-ein.info per Klick auf das nebenstehende Logo. 


Zurück

Nächste Termine

25. Aug. 2019
10:00 Uhr -
Verbandsversammlung NFV
25. Aug. 2019
15:00 Uhr -
KJFL - Leitungssitzung
26. Aug. 2019
00:00 Uhr
150 Jahre FF Hadamar- Geburtstagsfeier
01. Sep. 2019
08:30 Uhr -
LFV - Feuerwehrleistungsübungen & Bundeswettbewerb Landesebene
04. Sep. 2019
20:00 Uhr -
KJFA - Sitzung
06. Sep. 2019
00:00 Uhr
KJF - Bundeswettbewerb (Bundesentscheid)
07. Sep. 2019
00:00 Uhr
KJF - Bundeswettbewerb (Bundesentscheid)
07. Sep. 2019
08:00 Uhr -
Ebbelwoifest - FF Löhnberg
08. Sep. 2019
00:00 Uhr
KJF - Bundeswettbewerb (Bundesentscheid)
14. Sep. 2019
00:00 Uhr
KJF-Jugendforum - Ausflug