Selters-Niederselters. Die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Selters waren fast in voller Mannschaftsstärke im Gerätehaus der Feuerwehr Niederselters zusammen gekommen, um die sechs neuen Mitglieder nach ihrer Übernahme aus den Kinderfeuerwehren in ihren Reihen begrüßen zu dürfen: Magnus, Luisa, Selina, Leon, Nele und Paul ...

Jugendfeuerwehren der Gemeinde SeltersBild: Jugendfeuerwehren der Gemeinde Selters

Jugendfeuerwehren der Gemeinde Selters · Erfolgreiche Nachwuchsarbeit trägt Früchte!

GBI U. Stath freut sich, wie spielerisch die Kleinen von den Großen lernen und das Wissen von Generation zu Generation weitergegeben wird. Die Kinder- und Jugendfeuerwehren sind die Zukunft der Einsatzabteilung der Wehren. Von den vielfältigen Angeboten berichteten die Jugendfeuerwehrwarte der einzelnen Ortsteile – viele Veranstaltungen werden gemeinsam besucht oder durchgeführt und so die Gemeinschaft ortsteilübergreifend gefördert. Über die gelebte Demokratie freute sich Ortsbeirätin Monika Baumann, die stellvertretend für den Bürgermeister die Grüße der Gemeinde überbrachte und immer wieder gerne zu Besuch ist und sich über die engagierte Nachwuchsarbeit der Wehr freut, sie wünscht sich, dass die Kinder dabei bleiben !

In den wöchentlich stattfindenden Gruppenstunden bereiten sich die Jugendfeuerwehrler auf Leistungsüberprüfungen im Rahmen der Auszeichnung „Jugendflamme“ vor, trainieren für den Bundesleistungswettkampf auf Kreisebene.Vom 30.5.-3.6.2018 findet das diesjährige Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Erbach statt, ebenso, die 24 Stunden-Übung vom 1.-2.09.2018, bei der die Kinder zusammen Aufgaben im Rahmen entsprechender Einsatzszenarien abarbeiten. Auch die Kameradschaft und der spielerische Aspekt der Jugendfeuerwehren findet ausreichend Beachtung, bei Tagesausflügen oder Ausbildungen in den Wehren. Gemeindejugendwart M. Groß, , freute sich hierbei besonders über die hervorragende Unterstützung durch die Einsatzabteilungen.

B. Kintscher überbrachte die Grüße des Kreisjugendfeuerwehrverbandes und freut sich mit den Kindern auf das Zeltlager.

Zur Zeit sind 15 Mädchen und 39 Jungen im Alter ab 10 bis 17 in den 4 Jugendfeuerwehren der Gemeinde Selters.

Die Jugendarbeit ist sehr erfolgreich, neben den 6 Übernahmen von der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr, konnten im letzten Jahr 7 Kinder in die Einsatzabteilung übernommen werden. Wer sich für die Jugendfeuerwehr interessiert, ist ganz herzlich eingeladen.

(Text und Bild: Peter Ehrlich/FOTO-EHRLICH.de)

logo wittich seltersHinweis: Verwendung der Artikel mit freundlicher Genehmigung der Wittich Verlage KG, Höhr-Grenzhausen.

 

 

 


Infoseite STEIG EIN des Kreisfeuerwehrverbandes Limburg-Weilburg e.V.Interesse am Mitmachen bei der Freiwilligen Feuerwehr?

Das kann bei uns JEDER, zumindest als Unterstützer im Feuerwehrverein und wer geistig und körperlich in der Lage und Willens ist, kann auch aktiv in einer Kinder- oder Jugendfeuerwehr, in einer Einsatzabteilung oder bei der Feuerwehrmusik mitmachen!

Mehr Infos auf www.steig-ein.info per Klick auf das nebenstehende Logo. 


Zurück

Nächste Termine

26. Jan. 2019
15:00 Uhr -
Treffen Dialogtrainer-Team
02. Feb. 2019
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
09. Feb. 2019
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
09. Feb. 2019
09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Klausurtagung KFV-Verbandsausschuss
10. Feb. 2019
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
16. Feb. 2019
19:33 Uhr -
Tanzspektakel FF Villmar
08. Mär. 2019
20:00 Uhr -
Gemeinsame Jahreshauptvers. FFen Gemeinde Beselich
09. Mär. 2019
08:00 Uhr -
Lehrgang Sprechfunker
10. Mär. 2019
09:00 Uhr - 16:30 Uhr
4. Sport- und Fitnesstag des KFV
15. Mär. 2019
20:00 Uhr -
Gemeinsame Jahreshauptvers. FFen Mengerskirchen