Shadow
Slider

Mittelhessen.deWeilburg (red). Landesweit hält der Digitalfunk Einzug in die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren. Der Magistrat der Stadt Weilburg hat jetzt die erste Bestellung der Handfunkgeräte und des dazugehörigen Zubehörs beschlossen ...


Hinweis:
Verwendung der Artikel vom Weilburger- bzw. Nassauer Tageblatt mit freundlicher Genehmigung von Mittelhessen.de
.

Außerdem wurde die Anschaffung von Funkgeräten für die Fahrzeuge der Feuerwehr auf den Weg gebracht. Die Kosten für diese ersten beiden Pakete der Digitalfunk-Einführung belaufen sich laut Mitteilung der Stadt auf 81 000 Euro. Insgesamt erwartet die Stadt Weilburg bei der umfassenden Einführung des vorgeschriebenen Digitalfunks Kosten in Höhe von rund 300 000 Euro.

Dokumenten Information
Copyright © mittelhessen.de 2012
Dokument erstellt am 09.02.2012 um 23:48:31 Uhr

[Hier] finden Sie mehr Infos zum Digitalfunk.

Zurück

Nächste Termine

05. Aug. 2017
18:00 Uhr -
11. Weinfest FF Obertiefenbach
06. Aug. 2017
10:15 Uhr -
Radtour - FB Feuerwehrsport
12. Aug. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Truppführer
13. Aug. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Truppführer
18. Aug. 2017
00:00 Uhr
150 Jahre FF Limburg & Kreisfeuerwehrverbandsfest
18. Aug. 2017
00:00 Uhr
6. Olympiade der Sicherheits- und Rettungskräfte
18. Aug. 2017
00:00 Uhr
150 Jahre FF Limburg & Kreisfeuerwehrverbandsfest
19. Aug. 2017
00:00 Uhr
6. Olympiade der Sicherheits- und Rettungskräfte
19. Aug. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Truppführer
19. Aug. 2017
08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Seminar Absturzsicherung