Shadow
Slider

Mittelhessen.deWeilburg (red). Landesweit hält der Digitalfunk Einzug in die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren. Der Magistrat der Stadt Weilburg hat jetzt die erste Bestellung der Handfunkgeräte und des dazugehörigen Zubehörs beschlossen ...


Hinweis:
Verwendung der Artikel vom Weilburger- bzw. Nassauer Tageblatt mit freundlicher Genehmigung von Mittelhessen.de
.

Außerdem wurde die Anschaffung von Funkgeräten für die Fahrzeuge der Feuerwehr auf den Weg gebracht. Die Kosten für diese ersten beiden Pakete der Digitalfunk-Einführung belaufen sich laut Mitteilung der Stadt auf 81 000 Euro. Insgesamt erwartet die Stadt Weilburg bei der umfassenden Einführung des vorgeschriebenen Digitalfunks Kosten in Höhe von rund 300 000 Euro.

Dokumenten Information
Copyright © mittelhessen.de 2012
Dokument erstellt am 09.02.2012 um 23:48:31 Uhr

[Hier] finden Sie mehr Infos zum Digitalfunk.

Zurück

Nächste Termine

25. Mär. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Truppmannausb. Teil 1
25. Mär. 2017
14:30 Uhr -
Delegiertenversammlung Kreisjugendfeuerwehr (KJF)
25. Mär. 2017
19:00 Uhr -
Mitgliedervers. Notfallseelsorge Limburg-Weilburg
28. Mär. 2017
19:30 Uhr - 22:30 Uhr
Sitzung KFV-Vorstand
30. Mär. 2017
19:30 Uhr - 22:30 Uhr
Arbeitstagung Verbandsausschuss (KFV)
31. Mär. 2017
20:00 Uhr -
Gemeinsame Jahreshauptvers. FFen Gemeinde Brechen
31. Mär. 2017
20:00 Uhr -
Gemeinsame Jahreshauptvers. FFen Gemeinde Dornburg
31. Mär. 2017
20:00 Uhr -
Gemeinsame Jahreshauptvers. FFen Gemeinde Merenberg
31. Mär. 2017
20:00 Uhr -
Gemeinsame Jahreshauptvers. FFen Stadt Hadamar
01. Apr. 2017
00:00 Uhr
Lehrgang Truppmannausb. Teil 1